Verbotene Gegenstände

Bestimmte Gegenstände dürfen nicht an Bord von in Indien registrierten Flugzeugen und ausgehend von zivilen Flughäfen in Indien mitgeführt werden. Im Hinblick auf mehr Sicherheit an den Flughäfen weltweit und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen, die durch die indische Regierung in Neu-Delhi beschlossen wurden, werden folgende Gegenstände beschlagnahmt und nicht wieder an die Fluggäste zurückgegeben, wenn diese im Handgepäck durch das Sicherheitspersonal am Flugsteig aufgefunden wurden.

Persönliche Gegenstände:

Feuerzeuge, spitze Metallscheren, realistische Nachbildungen von Spielzeugwaffen.

Scharfe Gegenstände:

Teppichmesser, Eisäxte / Eispickel, Messer (beliebiger Länge und Art, außer mit Rundblatt, Buttermesser, Kunststoff-Bestecke), Fleischerbeile, Rasiermesser und -klingen (ausgenommen Sicherheits-Rasierer oder Einmal-Rasierer mit Klingen in Kassette), Säbel und Schwerter.

Sportgeräte:

Baseball-Schläger, Bögen und Pfeile, Cricketschläger, Golfschläger, Hockeyschläger, Lacrosseschläger, Billardstöcke, Skistöcke, Harpunen.

Waffen und Schusswaffen:

Munition, Softairwaffen, Druckluft-Gewehre, Feuerwaffen, Teile von Waffen und Schusswaffen, Schrotflinten, Realistische Nachbildungen von Schusswaffen, Startpistolen.

Werkzeuge:

Äxte und Beile, Brandeisen, Brecheisen, Hämmer, Bohrer (einschließlich Akkubohrer), Sägen (einschließlich tragbarer, schnurloser Motorsägen), Schraubendreher (mit Ausnahme der in Brillen-Reparatur-Kits), Werkzeuge (einschließlich, aber nicht nur Schraubenschlüssel und Zangen), Schraubenschlüssel und Zangen.

Martial Arts- und Selbstverteidigungs-Gegenstände:

Gummiknüppel, Black Jacks, Schlagringe, Kubatons, Tränengas / Pfefferspray, Martial Arts-Waffen, Night-Sticks, Nunchakus, Martial Arts- / Selbstverteidigungsgegenstände, Betäubungspistolen / Elektroschocker, Wurfsterne.

Gegenstände, die generell nicht mitgeführt werden dürfen, auch nicht im einzucheckenden Gepäck:

  • Feuerzeuge und Anzünder (z.B. Streichhölzer)
  • Gewehre und Schusswaffen, Gaspistolen, Waffenanzünder
  • Brennbare Gegenstände und Aerosol (jeglicher Art, außer für die persönliche Pflege oder Toilettenartikel in begrenzten Mengen)
  • Brennstoffe (einschließlich zum Kochen und alle anderen brennbaren
  • Flüssigbrennstoffe), Benzin, Gas-Brenner, Benzinfeuerzeug, Terpentin und
  • Farbverdünner, realistische Nachbildungen von Brandbeschleunigern
  • Explosivstoffe, Sprengkapseln, Dynamit, Schwarzpulver, Feuerwerkskörper, Fackeln (jeglicher Art), Handgranaten, Plastiksprengstoff, realistische Nachbildungen von Sprengkörpern
  • Chlor für Pools und Badeanstalten, Druckgasflaschen (einschließlich Feuerlöscher), flüssige Bleichmittel, auslaufgefährdete Batterien (mit Ausnahme der im Rollstuhl), Sprühfarbe, Tränengas

Um die Flugreise so unkompliziert wie möglich zu gestalten, schlägt Air India vor, dass Sie die meisten Artikel in Ihrem einzucheckenden Gepäck verstauen, und nur Wertgegenstände und dringend erforderlichen Dinge in Ihrem Handgepäck an Bord des Flugzeugs mitnehmen.